Springe zu:

x

Fehler-Meldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _taxonomy_menu_trails_menu_breadcrumb_alter() (Zeile 436 von /homepages/28/d66268712/htdocs/drupal/sites/all/modules/taxonomy_menu_trails/taxonomy_menu_trails.inc).

Unterscheidungsmerkmale

Wie erkenne ich die Bodenart?

© S. Lazar

Fingerprobe - Schätzen Sie die Bodenart

Durch die folgenden sieben Untersuchungsschritte können Sie die Bodenart in Ihrem Garten bestimmen.

© S. Lazar

1. Ausrolltest

Versuch, die Probe zwischen den Handtellern schnell zu einer bleistiftdicken Wurst auszurollen.
a) nicht ausrollbar: Gruppe der Sande => 2. Bindigkeitstest
b) ausrollbar: Gruppe der sandigen Lehme, Lehme und Tone => 4. Ausrolltest

© S. Lazar

2. Bindigkeitstest

Prüfen der Bindigkeit zwischen Daumen und Zeigefinger.
a) nicht bindig, nicht formbar: Sande => 3. Zerreibtest
b) bindig, haftet schwach am Finger = lehmiger Sand (IS)

© S. Lazar

3. Zerreibetest

Zerreiben auf der Handfläche.
a) in den Handlinien kein toniges Material sichtbar = Sand (S)
b) in den Handlinien toniges Material sichtbar = schwach lehmiger Sand (IS)

© S. Lazar

4. Ausrolltest

Versuch, die Probe zu einer Wurst von halber Bleistiftstärke Auszurollen.
a) nicht ausrollbar = stark sandiger Lehm (sL)
b) ausrollbar: sandiger Lehm, Lehm oder Ton => 5. Quetschtest

© S. Lazar

5. Quetschtest

Quetschen der Probe zischen Daumen und Zeigefinger in Ohrnähe
a) starkes Knirschen = sandiger Lehm (sL)
b) kein oder schwaches Knirschen: Lehm oder Ton => 6. Gleitflächentest

© S. Lazar

6. Gleitflächentest

Beurteilen der Gleitflächen bei der Quetschprobe
a) Gleitflächen stumpf = Lehm (L)
b) Gleitflächen schwach glänzend = toniger Lehm (tL)
c) Gleitflächen glänzend: Tone => 7. Beißtest

7. Beißtest

a) Knirschen = lehmiger Ton (lT)
b) kein Knirschen (butterartig) = Ton (T)

Vereinfacht nach: Mückenhausen E. (1993): Die Bodenkunde und ihre geologischen, geomorphologischen, mineralogischen und petrologischen Grundlagen. Frankfurt. S. 195.

© S. Lazar

Korngrößen

Von Bodenkundlern werden die Bodenarten sehr exakt nach ihrer Korngröße unterschieden, die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind.
Bodenart - Korngröße
Ton kleiner - 2 µm
Schluff - 2 - 63 µm
Sand -63 µm - 2 mm
Kies (gerundete Formen) und Grus (eckige Formen) - 2 - 63 mm
Steine und Blöcke - größer 6,3 cm
Neben den Bodenarten gibt es auch unterschiedliche Bodentypen.