Springe zu:

x

Fehler-Meldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _taxonomy_menu_trails_menu_breadcrumb_alter() (Zeile 436 von /homepages/28/d66268712/htdocs/drupal/sites/all/modules/taxonomy_menu_trails/taxonomy_menu_trails.inc).

Küsten- und Meeresboden

Wo Meer und Land aufeinandertreffen, unterliegt auch der Boden den Einflüssen von Wasser und Wind.

© S. Lazar

Klippen

Wenn das Meer gegen die Felsen brandet, können sich zwar Algen ansiedeln, aber es kann kein Boden entstehen.

© M. Hopp

Über dem Meer

Erst auf Flächen, die dem Meereseinfluss weitgehend entzogen sind, bildet sich eine erste Bodenschicht. Interessant ist hier, dass die Gesteinsschichten zwar schräg gestellt sind, die Oberfläche aber eben ausgebildet wurde.

© S. Lazar

Ausgesetzte Position

Gerade am Meer ist der Boden stark dem Wind ausgesetzt. Eine kleine Lücke in der Grasnarbe kann genügen, um flächig Boden abzuwehen.

© C. Korff

Flachküste

An der Flachküste wird im Gegensatz zur Steilküste Boden abgelagert. Im Laufe der Zeit werden die Hakenförmigen Untiefen ein geschlossenes Band bilden.

© C. Korff

Wellenmuster

Der Meeresboden wird durch Ebbe und Flut geprägt. Durch sie entsteht die charakteristische Rippelstruktur des Sandwatts.