Springe zu:

Fachtagung der KBU zum Weltbodentag 2021: Ohne doppelten Boden: Wie Bodenschutz die Zukunft sichert und unser Klima schützt

2. Dezember 2021

Fachtagung der KBU zum Weltbodentag 2021: Ohne doppelten Boden: Wie Bodenschutz die Zukunft sichert und unser Klima schützt

Text: 
Präsenzveranstaltung in Berlin (voraussichtlich im Bundespresseamt, Presse- und Besucherzentrum, Reichstagufer 14) oder eine Online-Tagung, wenn die Corona-Regeln keine andere Möglichkeit zulassen. Folgende Aspekte werden im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen: 1. Bewertung der Bodenfunktionen und ihr Bezug zu den globalen Nachhaltigkeitszielen, 2. Schutz der Bodenfunktionen (Anspruch und Realität), 3. Bedarf eines angepassten Bodenschutzrechts, 4. weiteres Vorgehen im nationalen und europäischen Bodenschutz. Es erwarten Sie interessante Fachvorträge, anregenden Diskussionsrunden sowie inspirierende neue Sichtweisen auf die Vielfalt der Bodenfunktionen. Die Einladung und das Tagungsprogramm folgen Ende September. Kontakt: Geschäftsstelle der Kommission Bodenschutz beim UBA (KBU), Umweltbundesamt, Wörlitzer Platz 1, 06844 Dessau-Roßlau