Springe zu:

vis-á-vis mit den Bodentieren im UBA Dessau - Ausstellungseröffnung

19.03.2018

vis-á-vis mit den Bodentieren im UBA Dessau - Ausstellungseröffnung

Text: 
Das Museum Senckenberg hat die internationale Wanderausstellung „Die dünne Haut der Erde - Unsere Böden“ konzipiert und umgesetzt. In der Ausstellung erleben Kinder und Erwachsene hautnah die fantastische Vielfalt der Lebewesen unter unseren Füßen und finden heraus, warum diese Organismen so wichtig für uns Menschen sind. Sie erfahren, welche verschiedenen Boden-typen es gibt, welchen Gefahren die dünne Haut der Erde ausgesetzt ist und wie wir sie schützen können. Der Besucher schrumpft beim Betreten der Ausstellung auf die Größe einer Landassel (etwa 17–20 Millimeter). Geradezu distanzlos tritt er in eine der am wenigsten erforschten Lebensräume der Erde ein und begegnet seinen Bewohnern vis-á-vis. Modelle, ein Bodenkino, Multimediastationen und interaktive Elemente laden die Besucher zum Staunen und Mitmachen ein. Zielgruppen sind Schulklassen und Familien. Das UBA hat die Ausstellung nach Dessau geholt. Sie ist dort vom 19. März 2018 bis zum 31. Mai 2018 zu sehen. Der Eintritt ist kostenlos.